Blauen Frühling 3

Schulsozialdienst

Angebot für Schüler/-innen

Hast Du Stress in der Schule? Blackout während der Prüfungen? Streit mit Lehrpersonen? Liebeskummer? Stress mit der Klasse? Brauchst Du jemanden, um einfach mal erzählen zu können? Hast Du sonstige Fragen zu Deinem Schul- und Privatalltag?
Wir hören Dir zu und überlegen gemeinsam mit Dir, welche Lösungen es für Deine Fragen geben könnte. Ob Du diese Lösungen dann umsetzt, entscheidest Du alleine - wenn Du möchtest, unterstützen und begleiten wir Dich in Deinen Entscheiden. 

Noch ein paar "offizielle" Infos:
- Wir unterstehen der beruflichen Schweigepflicht
- Du darfst während der Schulzeit zu uns kommen, musst Dich aber bei Deiner   Lehrperson abmelden
- Ausser Zeit kosten wir nichts. Die Gespräche sind für Dich gratis.

Neugierig geworden? Dann komm vorbei, ruf' an oder schreib' uns eine E-Mail.

Angebot für Eltern

Der Schulsozialdienst bietet Erziehungsberechtigten in Krisensituationen kurzfristige, niederschwellige Hilfestellung in Bezug auf ihr Kind und unterstützt sie gegebenenfalls bei der Überwindung der Hemmschwelle gegenüber professioneller Beratung/Begleitung. 
Mit der Schulsozialarbeiterin können die Erziehungsberechtigten somit möglicherweise erstmals über den aktuellen Konflikt oder die Belastung reden; auf Wunsch wird der Kontakt zu weiteren Fachstellen hergestellt.
Der Schulsozialdienst bietet den Erziehungsberechtigten: 
- Kurzfristige niederschwellige Hilfestellung im Zusammenhang mit ihren Kindern

Mögliche Formen der Arbeit der Schulsozialarbeiterin:
- Beratungsgespräche
- Herstellen von Kontakten mit externen Helferorganisationen

Weitere Informationen: www.schulsozialdienst.ch

Kontakt

Rahel Brun
Schulsozialdienst
+41 62 869 11 60
+41 79 439 95 52
r.brun@schulsozialdienst.ch

Anwesenheit Schulsozialdienst
Montag, Dienstag und Mittwoch